cnn-englisch-lernen

Mit dem Nachrichtensender CNN Englisch lernen: Kinderleicht Lese- und Hörverstehen gleichzeitig trainieren

Eine großartige Ressource zum English lernen versteckt sich seit 40 Jahren bereits direkt vor unsereren Nasen.

Sie bietet Möglichkeiten sowohl das Lese- als auch Hörverständnis zu verbessern, um schneller fließend Englisch zu sprechen. Und sie bringt dir sogar Dinge über die amerikanische Kultur bei.

Du denkst, du weißt, worüber ich gerade spreche? Ok, es ist vermutlich nicht das, woran du denkst.

Ich spreche über den englischsprachigen Sender The Cable News Network (CNN).

Ja, dieser amerikanische Nachrichtensender ist das perfekte Tool, um Englisch zu lernen.

Den CNN gibt es seit 1980. Heutzutage bietet der CNN Fernsehsendungen, Nachrichtenprogramme, Artikel, Tweets, E-Mail Benachrichtigungen und vieles mehr. Und all diese kostenlosen Ressourcen können dir dabei helfen fließend Englisch zu lernen.

Und während du das tust, lernst du praktischerweise gleichzeitig auch jede menge über aktuelle Ereignisse in den USA und weltweit.

Wir haben die sieben besten CNN Ressourcen gesammelt, die du zum Englisch lernen verwenden kannst.

Bist du bereit, auf dem laufenden gehalten zu werden und schon sehr bald dank des CNN fließend Englisch zu sprechen? Dann lies weiter!

Warum CNN und Englisch lernen zusammen?

  • Um Erfahrung mit dem Lesen auf Englisch zu sammeln und gleichzeitig dein Hörverstehen zu trainieren. Der CNN bietet Nachrichtenshows und diverse Artikel. Indem du den CNN verwendest, um Englisch zu lernen, wirst du tagtäglich dem schriftlichen und gesprochenem Englisch ausgesetzt. Dies hilft dir dabei in beiden Bereichen Erfahrung zu sammeln, um mit der Zeit fließend Englisch zu sprechen.
  • Du bleibst auf dem Laufenden und erfährst alles über aktuelle Ereignisse. Du verbesserst so nicht nur dein Englisch, sondern erfährst durch die Nachrichten auch, was alles in der Welt passiert.
  • Das Ganze kann nützlich für dich sein, wenn du Interesse an Journalismus hast. Hast du jemals darüber nachgedacht Karriere im englischsprachigen Journalismus zu machen? Dann solltest du unbedingt mit dem CNN Englisch lernen!

Selbst wenn du ausschließlich als Journalist in deiner Muttersprache arbeiten willst, kann es dir trotzdem zugute kommen Fachbegriffe auf Englisch zu kennen. Egal ob du dabei internationale News oder das Networking mit englischsprachigen Medien-Profis abdecken möchtest. Englisch ist definitiv ein Vorteil!

Wie du den CNN in ein Werkzeug zum Englisch lernen verwandelst

  • Nehme aktiv teil. Wenn du mit dem CNN Englisch lernst, ist es wichtig ein aktiver Zuschauer und Leser zu sein. Das bedeutet, dass du dir beim Anschauen von CNN-Clips und beim Lesen von Artikeln Notizen machen solltest. So vertiefst du gleich automatisch deine Sprachkentnisse.

Pausiere oder spule das Nachrichtenprogramm zurück, um sicher zu stellen, dass du alles verstanden hast. Lese anschließend nochmal den Artikel , bis du anfängst schwierige Englischvokabeln wieder zu erkennen und auf Anhieb zu verstehen.

  • Schaue und lese dir Dinge mehr als nur einmal durch (und mache Notizen). Es wurde inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen, dass das wiederholte Üben ein wichtiger Faktor ist, um eine Fremdsprache zu lernen. Nehme CNN-Shows also auf und schaue sie dir ein paar mal an, um Englisch zu lernen. Und lese auch dieselben Artikel gerne mehrfach. Es lohnt sich!

Die Wiederholungen werden dir dabei helfen deinen Wortschatz im Englischen zu erweitern. Vergiss dabei auch nicht Notizen zu machen und dir Wörter aufzuschreiben, die du noch nicht kennst. Wenn du dir die Bedeutungen der Wörter nicht aus dem Kontext heraus erschließen kannst, solltest du keine Angst davor haben eine Pause einzulegen und die jeweiligen Definitionen nachzuschlagen.

  • Sei geduldig mit dir selbst. Egal worum es geht, das Wichtigste ist, dass du geduldig mit dir selbst bist. Englisch zu lernen benötigt Zeit. Schaue dir also weiterhin CNN-Shows an und lese täglich neue Artikel, um schon bald durch den CNN neue Englischvokabeln lernen zu können. Ärgere dich aber nicht, wenn du nicht sofort verstehst, was gesagt wird. Denn das ist ganz normal! 

Sei geduldig und ausdauernd. Mit der Zeit wird dein mit Sicherheit Englisch besser werden.

cnn-englisch-lernen

Wenn du sicher gehen möchtest, dass du so viel Englisch wie möglich aus jedem Video Clip lernst, integriere FluentU in deinen Unterricht. FluentU bietet authentische Englischvideos, wie zum Beispiel aktuelle Nachrichten, Filmtrailer, inspirierende Reden und vieles mehr. Alle Videos werden dabei in einen für dich personalisierten Englischunterricht umgewandelt, der perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Jedes Video enthält interaktive Unterschriften. Das bedeutet, dass du dir jedes Wort anklicken kannst und dass FluentU dir daraufhin eine dazugehörige Definition und ein einprägsames Bild zeigt. Es gibt darüber hinaus auch noch Karteikarten und unterhaltsame Quizze für jedes Video. So wird sichergestellt, dass du dir alles Gelernte merken kannst und du nicht nur auf den CNN zurückgreifen musst, um fließend Englisch zu sprechen.

Fange jetzt damit an, dir interessante CNN-Clips auf FluentU anzuschauen. Du kannst zum Beispiel mit dieser mysteriösen Filmszene von 1928 beginnen. Du kannst dir das gesamte Videoarchiv mit einem kostenlosen Probe-Abo von FluentU anschauen.

Du möchtest die FluentU-App auch auf dein Handy oder ein anderes Gerät runterladen? Auch das ist möglich! Denn die App gibt es sowohl für iOS als auch Android.

News Flash: Du kannst mit dem CNN gutes Englisch lernen!

Welche sind die besten CNN-Ressourcen für Englischlerner? 

Jetzt weißt du wie und warum du den CNN verwenden kannst, um besser Englisch zu lernen. Wo sollst du aber anfangen? Der CNN ist ein großes Nachrichtennetzwerk mit vielen unterschiedlichen Nachrichtenkanälen.

Keine Panik. Wir haben die wichtigsten CNN-Ressourcen zum Englisch lernen schon für dich gesammelt. Fange am besten hiermit an, um deinen Englischwortschatz tagtäglich zu erweitern.

en.news with CNN

cnn-englisch-lernen

Im Gegensatz zu den anderen Quellen, die wir in diesem Post besprechen werden, wurde en.news with CNN tatsächlich für Englischlerner konzipiert.

en.news ist eine kostenlose Webseite, die CNN-Artikel und Videos zum Englisch lernen bietet. Diese Quellen werden nach Schwierigkeit eingestuft, so dass du dir Videos und Artikel nach deinem Englischniveau aussuchen kannst. Bewege den Cursor deiner Maus einfach über die Nummer am oberen rechten Rand des Artikels, um zu sehen wie schwierig ein bestimmter Artikel ist.

Darüber hinaus bietet en.news noch Vokabelübungen und Spiele, damit du dein Englisch noch weiter verbessern kannst. Um deinen Erfolg zu dokumentieren, kannst du natürlich auch einen Account eröffnen. Und du kannst sogar gegen andere Englischlerner antreten, um deinen Lernerfolg messbar zu machen.

“CNN 10”

CNN 10 ist eine kurze zehnminütige Nachrichten-Show. Es gibt von Montag bis Freitag neue Episoden als Video oder Podcastfolge. CNN 10 wird oft in Klassenzimmern verwendet, um einen Überblick über die täglichen Schlagzeilen zu erhalten.

cnn-englisch-lernen

CNN 10 ist eine großartige Quelle für Englischlerner, da sie schnelle und prägnante Nachrichten bietet. Du kannst ganz leicht täglich Zeit finden, um dein Hörverständnis zu üben, indem du jeden Morgen den CNN 10 Podcast auf dein Handy runterlädst.

“Anderson Cooper 360”

Dies ist eine nächtliche Nachrichtensendungen, die von Anderson Cooper veranstaltet wird. Cooper untersucht und berichtet wertfreie über interessante Dinge. Diese Sendung deckt hauptsächlich Politik ab und beinhaltet oft auch Interviews.

Anderson Cooper 360 kann für viele Englischlerner hilfreich sein. Denn Cooper tendiert dazu schnell zu sprechen, spricht dafür aber deutlich und mit einem neutralen Akzent. Diese Sendung ist also ideal, wenn du amerikanisches Englisch lernen möchtest.

Darüber hinaus lernst du auch mehr über das amerikanische Politiksystem. Viele Menschen wissen Coopers subtilen (aber nicht dramatischen) Humor zu schätzen. Vielleicht magst du die Witze, die er im Laufe seiner Sendung macht, ja auch.

“United Shades of America”

United Shades of America bietet einen Überblick über amerikanische Subkulturen (Gruppen mit geteilten Interessen, Ideen und Bräuchen). Es handelt sich hierbei um eine Dokumentationsreihe, die die Hürden unterschiedlicher Personengruppen in der USA zeigt, die diese Menschen täglich gegenüberstehen müssen.

Diese Sendung wird an Sonntagabenden in den USA ausgestrahlt und wird von dem Komiker W. Kamau Bell moderiert.

Sprachlerner können diese Sendung dazu verwenden, um ihr Hörverstehen in der englischen Sprache zu schulen. Außerdem ist sie gut, um eine Pause davon zu bekommen, die gleichen Nachrichten immer und immer wieder lesen zu müssen. Diese Sendung kann dir dabei helfen mehr über die amerikanische Kultur und die Hürden, die in Amerika lebende Menschen im ganzen Land gegenüberstehen, zu lernen.

CNN Newsletter: Englisch lernen im Posteingang

cnn-englisch-lernen

Wenn du mit dem CNN Englisch lernst, dann kannst du auch Newsletter abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst dabei auswhlen wieviele und welche Art von Artikel du lesen möchtest. Zu den Newsletter-Themen gehören so zum Beispiel Politik, Medizin, Popkultur und so einiges mehr.

Klicke dafür einfach auf den oben aufgeführten Link und wähle anschließend das aus, was interessant auf dich wirkt. Und schon erhältst du vom CNN Benachrichtigungen, wenn neue Artikel zum Englisch lernen online sind.

Die CNN Newsletter erlauben es dir das das Lesen englischsprachiger Artikel zu üben, indem du regelmäßig informative und interessante Artikel zugeschickt bekommst.

CNN Apps

cnn-englisch-lernen

Der CNN bietet auch einige unterschiedliche Apps zum Englisch lernen an. Du kannst die CNN App auf dein Smartphone runterladen, um dir von unterwegs aus englischsprachige Artikel durchzulesen. Diese Option ist vor allem dafür geeignet, wenn du täglich Englisch mit CNN zu lernen möchtest, wenn du gerade auf dem Weg zur Arbeit bist.

Wenn du die Benachrichtigungen für diese App eingeschaltet hast, bekommst du übrigens auch Neuigkeiten angezeigt, die du dir schnell durchlesen kannst um so noch gezielter mit dem CNN Englisch lernen zu können.

Wenn du einen Amazon Echo besitzt, kannst du die CNN App auch für dieses Gerät verwenden. Du kannst deinen Echo nach den aktuellen News fragen und Neuigkeiten vom CNN hören, um dein Hörverständnis im Englischen weiter zu verbessern. Dies ist eine weitere simple Art mehr Englisch in deinem Alltag zu integrieren und durch den CNN noch mehr Englisch zu lernen.

CNN Twitter

cnn-englisch-lernen

Wenn du einen Twitter Account hast, solltest du dem CNN folgen. Der CNN Twitter Feed zeigt dir in Kurzform aktuelle Nachrichten, mit denen du schnell nebenbei etwas Englisch lernen kannst. Die Tweets sind in der Regel in einem simplen Englisch geschrieben und beinhalten auch Bilder, damit du dir mehr Englischvokabeln aus dem Kontext erschließen kannst.

Der Twitter Account des CNN bietet aber auch Links zu längeren Artikel und Videos, damit du deine Englischkenntnisse nach Belieben weiter vertiefen kannst.

Du kannst dich für Benachrichtigungen anmelden, um auf dem Laufenden gehalten zu werden. Genau wie bei der CNN App, hilft dir auch dies dabei das Englischlernen in deinen Alltag zu integrieren.

CNN Instagram

cnn-englisch-lernen

Wenn du einen Instagram Account hast, hast du einen weiteren Kanal, über den du Zugang zu CNN-Nachrichten bekommst. Zusätzlich zu ihrem Hauptaccount (oben verlinkt), kannst du auch noch weitere Accounts verfolgen: CNN Travel, Style, Business oderr Politics. Das heißt, dass du über den CNN Englisch auch gezielt anhand deiner Interessen lernen kannst, statt nur Nachrichtenschlagzeilen zu lesen.

Wie Twitter, kann auch Instagram eine gute Quelle sein, um Englisch zu lernen, da Intagram Bilder mit Text bietet. Du kannst das Bild verwenden, um dir den Kontext zu erschließen und versuchen so die Bildunterschrift zu verstehen. Die Unterschriften sind auf Instagram üblicherweise etwas länger als auf Twitter.

 

Also, worauf wartest du? Lade die CNN-App runter, klicke auf Social Media Kanälen auf “follow” und schalte ein paar CNN-Sendungen ein. CNN bietet viele hilfreiche Ressourcen, mit denen du täglich mehr Englisch lernen kannst.


Stephanie Brown ist eine freiberufliche Schriftstellerin aus New York City. Du kannst sie auf The Adventuring Millennial finden.

If you liked this post, something tells me that you'll love FluentU, the best way to learn English with real-world videos.

Experience English immersion online!

Enter your e-mail address to get your free PDF!

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

Close