falsch-ausgesprochene-woerter-auf-englisch

17 häufig falsch ausgesprochene Wörter auf Englisch und wie man sie richtig ausspricht (mit Video)

Englisch kann manchmal komisch sein.

Warum gibt es so viele Wörter, die völlig anders aussehen, als sie klingen?

Die englische Aussprache kann so kompliziert sein, dass sogar Muttersprachler ihr ganzes Leben lang Wörter falsch aussprechen.

Es gibt wahrscheinlich so einige Wörter, die du ohne es zu wissen falsch aussprichst.

Nun, dies gehört jetzt der Vergangenheit an!

Wir werden dir jetzt 17 der am häufigsten falsch ausgesprochenen Wörter auf Englisch vorstellen, einschließlich einiger sehr gebräuchlicher Wörter, denen du ständig begegnen wirst.

Beherrsche deren Aussprache und du wirst ein oder zwei Dinge haben, die du vielleicht noch einem Muttersprachler beibringen kannst.

17 häufige englische Wörter, die du nie wieder falsch aussprechen wirst

In der folgenden Liste werden wir die gebräuchlichsten falschen Aussprachen sowie die richtigen Aussprachen für jedes Wort ausführen. Wir werden die betonten Silben fett schreiben.

falsch-ausgesprochene-woerter-auf-englisch

Du magst Auswendiglernen nicht? Wenn du nach einem schnellen Weg suchst, um deine englische Aussprache zu verbessern, ohne dass es sich wie Lernen anfühlt, ist FluentU genau das Richtige für dich. FluentU bietet authentische englische Videos – wie Filmtrailer, Musikvideos, inspirierende Vorträge und mehr – die mit Tools zum Erlernen der Aussprache, des Vokabulars und mehr ausgestattet wurden.

Klicke beim Anschauen der Videos auf die interaktiven Untertitel, um eine sofortige Definition und die muttersprachliche Aussprache eines beliebigen Wortes zu erhalten. Wenn du mit dem Anschauen fertig bist, gibt es Lernkarten (mit Bildern und Ton) und lustige Quiz, um sicherzustellen, dass du dich an alles erinnerst. Das Beste ist, dass du mit den FluentU iOS und Android-Apps jederzeit und überall üben kannst.

1. Açaí

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Uh-kai“ oder „Ah-kai

Wie es richtig ausgesprochen wird:Ahh-sai-ee“

Açai-Beeren sind eine südamerikanische Frucht.

Selbst englische Muttersprachler haben dieses Wort eine Weile lang falsch ausgesprochen, als Schälchen mit pürierten Açaí-Früchten zum ersten Mal in den USA populär wurden.

Let’s all go out for açaí bowls, I’m starving!
Lasst uns Açaí-Schälchen essen gehen, ich bin am Verhungern!

2. Flautist

Wie es falsch ausgesprochen wird:Floo-tist“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Flah-tist“ (U.S.) oder „Floh-tist“ (U.K.)

Ein Flötist (flautist) ist ein Musiker, der Flöte spielt. Flutist (ausgesprochen „floo-tist“) ist ein älteres Wort, das sich auch als Beschreibung für einen Flötenspieler eignet. Typischerweise sagen Amerikaner „flutist“, während der Rest der englischsprechenden Menschen „flautist“ sagt.

Tyler is an accomplished and talented flautist.
Tyler ist ein versierter und talentierter Flötist.

3. Definitely

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Dee-fie-ant-lee“ oder „Def-in-it-lee“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Def-in-it-lee“

Dieses Wort wird nicht nur manchmal von Nicht-Muttersprachlern falsch ausgesprochen, auch schreibt es fast jeder  falsch.

Wer weiß warum? Es klingt irgendwie so wie es geschrieben wird, aber es wird trotzdem falsch gemacht! Manche schreiben jahrelang „definately“ oder „defiantly“, sogar nachdem sie korrigiert wurden. Dieses Wort ist wie verhext.

I’m definitely going to study my English lessons tonight.
Ich werde heute Abend definitiv Englisch lernen.

4. Library

Wie es falsch ausgesprochen wird:Lie-bear-ee“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Lie-brair-ee“

Die „r“-Laute in diesem Wort sind für einige Nicht-Muttersprachler schwer auszusprechen. Obwohl es mit einem „r“ direkt nach dem „b“ geschrieben wird, neigen sogar Muttersprachler dazu, es wegzulassen.

We went to the local library to check out some books.
Wir gingen in die Bibliothek, um uns einige Bücher anzusehen.

5. Itinerary

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Eye-tin-air-ee“ oder „Eye-ten-ee-air-ee“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Eye-tin-er-air-ee“

Wenn du vorhast, irgendwohin in den Urlaub zu fahren, wirst du wahrscheinlich eine Liste der Dinge machen die du planst, während du dort bist. Dies wäre die Reiseroute (itinerary), aber dieses Wort ist echt kompliziert auszusprechen!

Denk nur daran, es so auszusprechen, wie es geschrieben wird, auch wenn es sich komisch anhört.

Sophia wrote up an itinerary for our trip to the Bahamas.
Sophia hat eine Reiseroute für unsere Reise auf die Bahamas aufgeschrieben.

6. Pronunciation

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Pro-nun-say-shun“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Pro-nun-see-ay-shun“

Nun, dies ist eine Art Wortspiel, was? Pronunciation wird oft falsch ausgesprochen, aber es ist aufgrund all dieser Silben ziemlich kompliziert auszusprechen (und zu schreiben!).

 The correct pronunciation will be listed in your textbook.
Die korrekte Aussprache wird in deinem Lehrbuch aufgeführt.

7. Pseudonym

Wie es falsch ausgesprochen wird:Puh-soo-doh-nim“ oder „Soo-doh-name“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Soo-doh-nim“

Ein Pseudonym ist ein falscher Name, der von Autoren oder Künstlern verwendet wird. Es ist ein hervorragendes Beispiel für das leise „p“, das häufig im Englischen zu finden ist.

J.K. Rowling used a pseudonym when she started writing crime fiction.
J. K. Rowling verwendete ein Pseudonym, als sie anfing Krimis zu schreiben.

8. Salmon

Wie es falsch ausgesprochen wird:Saul-mon“ oder „Saul-man“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Sam-in“

So viele Wörter haben im Englischen das leise „l“. Denk an Wörter wie half, calf, talk, walk und would. Wir lieben es einfach, den Buchstaben „l“ in jedes gewünschte Wort zu stecken!

Bei diesem leckeren Fisch ist auch das „l“ stumm.

I had salmon for lunch yesterday.
Ich hatte gestern Lachs zum Mittagsessen.

9. Subtle

Wie es falsch ausgesprochen wird:Sub-tell“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Suh-tell“

Wir haben in diesem Artikel viele Wörter mit stillen Buchstaben behandelt, aber „subtle“ ist wirklich ein außergewöhnlicher Fall. Ein stummes „b“ ist in der englischen Sprache selten, aber es kommt schon mal vor.

The metaphors in this novel are quite subtle.
Die Metaphern in diesem Roman sind ziemlich subtil.

10. GIF

Wie es falsch ausgesprochen wird (up to debate): „Jiff“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Giff“

Du hast bestimmt schon mal ein GIF (die Abkürzung für „Graphics Interchange Format“) online gesehen. Es ist eine kleine Bilddatei oft mit einer schnellen Animation oder Bewegung.

Die Aussprache dieses Wortes war im Laufe der Jahre Gegenstand zahlreicher Meme. Sogar Steve Wilhite, der Erfinder des GIF-Dateiformats, behauptet, es werde wie „jiff“ ausgesprochen.

Aber man könnte argumentieren, dass „jiff“ nicht korrekt ist, da GIF eine Abkürzung ist. „Graphics“ hat ein hartes „g“, daher ist es nur sinnvoll, dass GIF auch mit einem harten „g“ ausgesprochen wird.

Did you see that GIF of a cat doing a backflip? Hilarious.
Hast du das GIF gesehen, in dem eine Katze eine Rückwärtsrolle macht? Es ist urkomisch.

11. Chimera

Wie es falsch ausgesprochen wird:Chim-air-uh“ oder „Kim-air-uh“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Kie-mear-uh“

Ehrlich gesagt kommt dieses Wort nicht sehr oft im Englischen vor. Wie oft kommt solch ein Wort, das ein feuerspeiendes mythisches Tier teils Löwe, teils Ziege, teils Schlage beschreibt in einem normalen Gespräch vor? Dennoch ist es ein sehr häufig falsch ausgesprochenes Wort unter Muttersprachlern und Nicht-Muttersprachlern.

How cool would it be to see a real-life chimera?
Wie cool wäre es eine echte Chimäre zu sehen?

12. Gyro

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Guy-ro“ oder „Gee-ro“ or „Hee-ro“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Yee-ro“

Ein Gyros ist ein griechischer Wrap mit Fleisch vom Rostspieß. Englischsprechende Menschen in den USA und Großbritannien lieben dieses Gericht, aber jeder scheint es falsch auszusprechen. Man sieht jedoch Wörter mit einem stummen „g“ um ehrlich zu sein auch nicht besonders oft. Die richtige Aussprache kommt vom ursprünglichen griechischen Wort.

I usually order a lamb gyro with a side of hummus when I eat at the Greek restaurant down the street.
Ich bestelle normalerweise ein Lammgyros mit Hummus, wenn ich im griechischen Restaurant unten an der Straße esse.

13. Ask

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Axe“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Ah-sk“

„Ask“ auszusprechen ist etwas unbequem, „axe“ zu sagen ist einfacher. Viele Muttersprachler und Nicht-Muttersprachler machen dies aus diesem Grund falsch.

Beachte, dass in einigen schwarzen Gemeinden in den USA „axe“ als richtige Aussprache betrachtet werden kann.

I must ask John where he left the library books.
Ich muss John fragen, wo er die Bücher aus der Bibliothek gelassen hat.

14. Wednesday

Wie es falsch ausgesprochen wird:Wed-nez-day“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Wenz-day“

Warum in aller Welt wird „Wednesday“ so geschrieben wie es geschrieben wird? Anscheinend liegt es an der deutschen Herkunft des Wortes. „Wednesday“ wurde eher wie „Wodan’s Day“ in Altdeutsch gesprochen, eine Hommage an den angelsächsischen Gott Wodan.

On Wednesdays we wear pink.
Mittwochs tragen wir Pink.

15. Stomach

Wie es falsch ausgesprochen wird:Stoh-mahk“ oder „Stoh-match“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Stum-ick“

Es ist etwas komisch „ach“ wie „ick“ auszusprechen, aber so wird „stomach“ richtig ausgesprochen.

My stomach is killing me, I need some food.
Mein Magen bringt mich um, ich brauche etwas zu essen.

16. Meme

Wie es falsch ausgesprochen wird: „Mehm“ oder „Mee-mee“

Wie es richtig ausgesprochen wird: „Meem“

Wenn du dieses Wort falsch aussprichst, keine Sorge. Dieses Wort wurde bis zum Aufkommen der Internet-Meme fast nie verwendet, daher ist es verständlich, dass einige Leute dieses Wort verwirrend finden.

Did you see that meme about the moth and the lamp? Hilarious.
Hast du dieses Mem über die Motte und die Lampe gesehen? Urkomisch.

17. Bury

Wie es falsch ausgesprochen wird:Buh-ree“

Wie es richtig ausgesprochen wird:Bare-ee“

„Bury“ und „berry“ sind Homophone, das bedeutet, dass sie dieselbe Aussprache haben, wenn du an einem Fun-Fact interessiert bist.

Let’s bury the evidence, nobody will ever know.
Lass uns die Beweise verschwinden lassen, niemand wird es je erfahren.

 

Englische Wörter können sehr komplex sein, wenn es um die Aussprache geht. Mit ein wenig harter Arbeit kann jeder Englischlernende sie knacken. Es braucht nur etwas Kontext, die richtige Aussprache und den Wunsch, die englische Sprache zu behrrschen. Viel Erfolg!


Em Casalena ist eine veröffentlichte Autorin, freiberufliche Schriftstellerin und Musikkolumnistin. Sie schreibt über viele Themen, von Musik über Filme bis hin zu Sprache.

If you liked this post, something tells me that you'll love FluentU, the best way to learn English with real-world videos.

Experience English immersion online!

Enter your e-mail address to get your free PDF!

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

Close