Computer-englisch

Technische Begriffe sind auch wichtig: 25 unverzichtbare englische Computervokabeln

Cookies. Clouds. Bugs. 

Hört sich nach einem Picknick an, richtig?

Aber wenn wir über Computer reden, haben diese englischen Begriffe eine ganz andere Bedeutung.

Englische Computer Worte können für Sprachanfänger ein bisschen merkwürdig erscheinen, besonders, wenn you think, dass du sie kennst… aber keine Ahnung hast, was ein “bug” in deinem Laptop macht.

In diesem Artikel werden wir jede Verwirrung beseitigen.

Wir haben eine Liste zusammengestellt, mit den 25 wichtigsten Englischen Computer Begriffen, die du kennen solltest—einschließlich der oben genannten—egal, ob du nach einem technischen Beruf suchst oder einfach nur deinen Wortschatz auf den neuesten Stand bringen willst.

Warum du Englische Computer Begriffe lernen solltest?

Wenn du einen Job im englischen Tech-Bereich suchst, brauchst du mehr als nur ein grundlegendes Englisch-Vokabular. Arbeitgeber erwarten von dir, dass du wichtige technische Ausdrücke verstehst.

  • Erweitere dein gesamtes Englischvokabular. Selbst wenn du keinen technischen Beruf haben willst, ist das Erlernen von Computer-Englisch wichtig, weil es dir hilft, dein allgemeines Englisch-Vokabular zu erweitern. Computerbegriffe helfen dir, im 21. Jahrhundert Schritt zu halten, in der Technologie unsere Welt (und unsere täglichen Gespräche) beeinflusst.
  • Führe Online Gespräche. Apropos Gespräche, das Erlernen von Fachbegriffen hilft dir, mit den Online-Englischsprechern Schritt zu halten. Verschiedene englische Computer Begriffe, werden dir helfen, wenn du in einem englischen Chat-Raum oder in den sozialen Medien unterwegs bist.
  • Durchsuche mühelos das englische Internet. Verstehst du gar nichts, wenn du im englischen Internet surfst? Sobald du englische Computerbegriffe verstehst, werden englischsprachige Websites, Blogs, Memes, Videos und Social Media-Websites mehr Sinn ergeben.

Wie du Englische Technische Computerbegriffe lernen kannst

computer-english

  • Nimm an einem Online Webentwicklungs-Kurs teil. Leg gleich los und nimm an einem Technologie- oder Webentwicklungs-Kurs teil. Du kannst gute Möglichkeiten auf den beliebten online Websites Udemy finden. Schau dir die “Development” und “IT & Software” Kategorie aus dem Hauptmenü an.

Sicher, du wirst vielleicht zunächst nicht verstehen, was du lernst. Wenn du dich jedoch in einen Englisch-Technologie-Kurs vertiefst, wirst du mit Hunderten von englischen Computerbegriffen konfrontiert.

computer-english

  • Schau dir echte englische Videos mit FluentU an. Mit Videos über Wissenschaftsnachrichten, Tech-Präsentationen und Film-Clips wirst du sehen, wie Muttersprachler technische Vokabeln verwenden. Plus, jedes FluentU Video bietet Lernhilfen wie interaktive Untertitel, Karteikarten und unterhaltsame Quizfragen.

Die Videos sind nach Genre und Schwierigkeitsgrad sortiert—es gibt sogar eine “Science and Tech” Kategorie. Du kannst die komplette Video-Sammlung für umsonst in der FluentU Testversion ansehen.

  • Lies englische Tech-Stellenanzeigen. Suche in online Jobbörsen oder bei LinkedIn nach englischen Technik-Berufen. Konzentriere dich auf alle technischen Begriffe, wenn du Stellenanzeigen liest. Achte darauf, ob die Stellenanzeigen ähnliche Begriffe enthalten. Das sind wahrscheinlich die wichtigen Begriffe, die du lernen solltest.
  • Suche nach Fachbegriffen, die du nicht kennst, und schreibe sie auf. Erstelle eine Liste mit englischen Fachbegriffen, auf die du online, bei der Arbeit oder anderswo stößt. Jedes Mal, wenn du einen Fachbegriff liest oder hörst, den du nicht kennst, schreibe ihn auf.

Dann, schlage die Bedeutung in einem englischen Wörterbuch nach. TechTerms ist eine gute Option (Das war die Grundlage für die unten stehenden Begriffe).

Technische Begriffe sind auch wichtig: 25 unverzichtbare englische Computervokabeln

Was sind die wichtigsten englischen Computerbegriffe?

Jetzt weißt du, wie und warum du technische englische Begriffe lernen solltest. Aber wenn du einen schnellen Überblick über die wichtigsten technischen Begriffe haben möchtest, bist du bei uns genau richtig.

Im Folgenden findest du die 25 wichtigsten Begriffe, die jeder Englischlerner kennen sollte. Dies sind die englischen Computerwörter, die dir helfen werden, wenn du im 21. Jahrhundert Englisch sprichst.

Algorithm

Algorithms sind Anweisungen. Computerprogrammierer entwerfen Algorithms, um Websites, Apps oder Programme bestimmte Aufgaben ausführen zu lassen.

App

Eine App, oder Application, ist ein Begriff, der von Apple berühmt gemacht wurde. Eine App ist ein Computer-Programm, dass auf einem Smartphone installiert wird.

Bite/Byte

Die Maßeinheit für Daten. Möglicherweise werden Variationen wie Megabyte (1 Million Byte) oder Gigabyte (1 Milliarde Byte) angezeigt. Diese beziehen sich auf die Menge, des auf einem Gerät verfügbaren Datenspeichers.

Bug

Ein Bug bezieht sich auf ein Software-Problem. Dies kann zu einer Fehlermeldung oder einem Daten-Hack führen. Normalerweise musst du ein “Debugging” -Programm ausführen, um das Problem zu beheben.

Cloud

Ein anderer Begriff für das Internet. “Cloud-based storage” bedeutet, dass Daten online gespeichert werden. Dies spart Speicherplatz auf einem Computergerät.

Computer

Eigentlich bezieht sich das nur auf eine programmierbare Maschine. Aber die englischen Muttersprachler verwenden den Begriff gewöhnlich, um sich auf den gesamten Personalcomputer (PC) zu beziehen, einschließlich eines Monitors, einer Tastatur, einer Maus oder eines Laptops.

Cookie

Informationen, die nach dem Besuch einer Website in deinem Webbrowser gespeichert werden. Sie erfassen Informationen über deine Aktivitäten auf der Website (deinen Benutzernamen oder Artikel in deinem Online-Warenkorb).

CSS

CSS steht für Cascading Style Sheets. Diese Informationen programmieren das Layout und Design einer Website.

Zum Beispiel programmiert CSS die Schriftgröße und -farbe einer Website.

Download

Dieses Verb bezieht sich auf das Abrufen und Speichern von Informationen aus dem Internet auf deinem Gerät.

Es kann auch als Substantiv verwendet werden, um auf Informationen zu verweisen, die heruntergeladen werden können. Zum Beispiel könntest du Sätze wie “Klicken Sie hier, um Ihren kostenlosen Download zu erhalten” auf einer Website sehen.

HTML

HTML steht für Hypertext Markup Language, die die Informationen bereitstellt, die auf einer Website angezeigt werden. Beispielsweise werden die Wörter programmiert, die auf der Homepage einer Website angezeigt werden.

Internet

Das Online-Netzwerk, das alle webbasierten Geräte verbindet.

IP Address

Der einzigartige Code, der ein Gerät im Internet identifiziert.

Keyboard

Die physische Tastatur, mit der du Informationen in einen Computer eingeben kannst.

Keyword

Kurze Sätze, die ein Bild, eine Idee, eine Webseite oder Daten beschreiben.

Zum Beispiel werden die Ausdrücke und Begriffe, die du in eine Suchmaschine eingibst, Keywords genannt.

Laptop

Ein Computergerät, das leicht zu transportieren ist.

Monitor

Ein anderer Begriff für einen physischen Computerbildschirm.

Password

Die einzigartige Zeichenkette, mit der du auf einen Computer, ein Programm oder eine Website zugreifen kannst – und verhinderst, dass andere auf deine Informationen zugreifen können.

Zum Beispiel brauchst du ein Passwort, um dich in deinem Facebook-Konto anzumelden.

Screenshot

Ein Screenshot (Nomen) ist ein digitales Bild von einem Computer- oder Smartphone-Bildschirm.

Du kannst auch screenshot (verb) oder “take a screenshot”, was einfach bedeutet, eines dieser Bilder zu erstellen.

Software

Die virtuellen Information, die einen Computer zum Laufen bringt. Dies bezieht sich auf die Codes, die Computerprogramme erstellen.

Spam

Spam (ja, es wurde nach dem Konservenprodukt benannt) bezieht sich auf unerwünschte E-Mails, die du erhältst. Im Grunde ist dies die Junk-Mail, für die du dich nicht angemeldet hast und nicht lesen möchtest.

Toolbar

Die Symbolleiste befindet sich normalerweise oben in deinem Webbrowser (z.B. Internet Explorer oder Google Chrome), mit Symbolen, die dir helfen, zu navigieren, was du siehst.

In der Regel findest du Symbole, mit denen du eine Webseite vorwärts, rückwärts oder neu laden kannst. Du kannst hier auch eine Webadresse eingeben.

URL

Das ist die Adresse, die dich auf eine bestimmte Website im Internet bringt. Normalerweise beginnt sie mit www. oder endet mit .de (oder .com or .gov).

Website

Dies ist eine Sammlung von einzelnen Webseiten. Wenn du eine URL eingibst, wirst du auf eine Website weitergeleitet.

FluentU ist zum Beispiel eine Website. (Die URL lautet www.fluentu.com/de.)

Wi-Fi

Wi-Fi ermöglicht Computern die drahtlose Kommunikation. Sobald du eine Verbindung zu einem “Wi-Fi-Netzwerk” hergestellt hast, kannst du auf das Internet zugreifen, ohne dein Gerät an ein kabelgebundenes System anschließen zu müssen.

Zip

Zip-Dateien sind kleine, komprimierte Dateien. Diese Dateien speichern Informationen mit weniger Daten als herkömmliche Dateien.

Wenn du eine Zip-Datei herunterladen möchtest, benötigst du ein Programm, um die Datei zu entpacken, damit du auf die Informationen zugreifen kannst.

 

Also habe keine Angst, diese englischen Computerbegriffe zu benutzen. Sie könnten dich auf deinem Weg in eine aufregende Tech-Karriere begleiten!


Stephanie Brown ist eine, in New York City ansässige, freelance Schriftsteller. Du kannst sie hier finden The Adventuring Millennial.

If you liked this post, something tells me that you'll love FluentU, the best way to learn English with real-world videos.

Experience English immersion online!

Enter your e-mail address to get your free PDF!

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

Close