englische sprüche

Lerne 29 häufige englische Sprüche von Katy Perry, Beyoncé und anderen Popikonen

Du möchtest dein Englisch schnell verbessern?

Dann sollten Katy Perry und Beyoncé deine neuen Englischlehrer sein.

Das klingt verrückt, oder?

Ich verspreche dir, es macht Sinn – diese berühmten Musiker, zusammen mit vielen anderen Menschen, die deine Lieblingssongs singen, sind die besten Englischlehrer da draußen.

Warum? Einer der besten Wege, dein Englisch zu verbessern ist es, neue Wörter zu lernen. Viele, viele neue Wörter.

Du hast wahrscheinlich viele Wörter in verschiedenen Kategorien gelernt. Zum Beispiel kannst du eine Vielzahl von Wörtern und Ausdrücken in Zusammenhang mit Grüßen, Abschiednehmen, Proverben, Essen, wichtigen Ausdrücken, der Vergangenheit, Slang-Wörtern und sogar Frühling und Sommer wissen.

Du wirst sicher wissen, dass man am besten Englisch lernt, wenn man dabei Spaß hat. Hier können Katy Perry und Beyoncé dir helfen. Das Hören ihrer Musik macht Spaß. Du wirst so viel Spaß haben, während du englische Ausdrücke lernst, indem du Comics im Internet liest oder ausgeht und mit Menschen auf Englisch flirtet!

Ihre Popmusik ist perfekt, um einen ganz besonderen Typ des Vokabulars zu lernen: englische Sprüche.

Was sind englische Sprüche? Warum sollte ich sie lernen?

Natürlich gibt es verschiedene Arten des Vokabulars.

Die grundlegendste Einheit ist ein Wort.

Wenn wir einige Wörter verbinden, erhalten wir eine Wendung bekommen.

Wenn diese Wendung ein Verb und ein Verhältniswort einschließt, dann wird es mehrgliedriges Verb genannt (wie „stand up“ oder „sit down“).

Wenn es eine längere Wendung ist, kann es entweder ein Idiom oder ein Spruch sein.

Idiome

Idiome und Sprüche können ähnlich sein, aber ein Idiom ist gewöhnlich eine spezifische Kombination von Wörtern, die etwas bedeutet, was nicht sofort klar sein kann. Zum Beispiel, wenn du sagst du seist „under the weather“, könnte es scheinen, dass du über das Wetter sprichst. Aber es bedeutet in Wirklichkeit, dass du krank bist. Das ist ein Beispiel eines Idioms.

Sprüche

Ein Spruch kann ein Idiom sein. Alle Idiome sind auch Sprüche.

Ein Spruch könnte auch ein allgemeiner Ausdruck sein. Das bedeutet, dass es etwas ist, was Menschen häufig sagen, um einen besonderen Gedanken, ein Gefühl oder eine Situation auszudrücken.

Ein Spruch kann auch ein Sprichwort sein, das eine Wendung oder ein Satz ist, der uns etwas lehren kann. Ein Beispiel eines Sprichwortes ist, „When in Rome, do as the Romans do“. Wenn jemand das sagt, bedeutet es, dass wenn du zu verschiedenen Plätzen reist (nicht nur nach Rom!) solltest du versuchen, sich an die Kultur anzupassen, anstatt anzunehmen, dass sich die Kultur sich an dich anpasst.

Schließlich können alle Sprüche entweder wörtlich oder bildlich sein. Gewöhnlich sind sie bildlich, was bedeutet, dass sie nicht das meinen, was sie zu meinen scheinen.

Was sind bildliche Sprüche?

Wenn sie wörtlich sind, bedeutet es, dass die Wörter genau das bedeuten, was sie sagen.

Andererseits verwendet ein bildlicher Ausdruck einen Vergleich oder eine Metapher, um etwas auszudrücken. Viele der Sprüche über die wir heute sprechen, enthalten bildliche Sprache.

Zum Beispiel, wenn ich sage, „John is as quiet as a mouse“, ist es ein bildlicher Ausdruck. Ich meine, dass John sehr ruhig ist, und ich verwende das Bild von einer ruhigen, kleinen Maus, um das zu illustrieren.

Sprüche werden allgemein von englischen Sprechern verwendet. Das Verwenden von Sprüchen wird dich mehr wie einen englischen Muttersprachler klingen lassen. Das Verstehen von Sprüchen wird dir helfen zu wissen, was Menschen sagen, und was sie wirklich meinen.

Wie kann ich mehr englische Sprüche lernen?

Es gibt natürlich viele Wege, aber einer meiner Lieblingswege, neues Vokabular zu lernen, ist durch gute englische Songs.

Und das ist, was wir heute tun werden!

Ich möchte, dass du dir vier großartige Popsongs aus den letzten Jahren anhörst und dabei ein paar neue Sprüche lernst.

Popmusik-Englisch: 29 gängige englische Sprüche in 4 Hit-Songs

Du hast diese Songs bestimmt schon gehört, aber du hast vielleicht den Texten keine Beachtung geschenkt, oder was sie aussagen.

Ich werde Sprüche aus jedem Song auflisten, die in den Texten enthalten sind und wir werden zusammen herausfinden, was die Wörter und Ausdrücke bedeuten.

Song #1: „Roar“ von Katy Perry

Das ist ein sehr populärer Song aus dem Jahr 2013 von Katy Perry. Und übrigens wird Katy wie „Katie“ ausgesprochen, nicht wie „catty“.

Im Text dieses Songs singt Katy Perry darüber, wie sie eine schüchterne, furchtsame Person war, dann aber stärker und selbstsicherer geworden ist. Sie sagt, dass sie brüllt („roar“), da das das Geräusch ist, das große, starke Katzen wie Löwen und Tiger machen.

Oben kannst du die Geschichte dazu im Video sehen, was ziemlich lustig ist.

Lass uns jetzt einen Blick auf einige andere wirklich gängige und nützliche Ausdrücke im Song werfen.

1. Bite my tongue

Das ist ein gutes Beispiel eines Idioms, das bildlich (nicht wörtlich) ist. Katy meint nicht, dass sie sich wirklich in die Zunge gebissen hat. Das wäre auch zu schmerzvoll!

Stattdessen ist gemeint, wenn man „biting your tongue“ sagt, dass du ruhig oder still bist, auch wenn du wirklich etwas sagen willst. Du kannst dir auf die Zunge beißen, um höflich zu sein oder Probleme oder Konfrontationen zu vermeiden.

Beispiel: 

Shelly asked me if I thought she looked good in her dress. I thought the dress looked really ugly, but I decided to bite my tongue because I did not want to make her feel bad.

Shelly hat mich gefragt, ob sie gut in ihrem Kleid aussieht. Ich fand das Kleid wirklich hässlich, aber ich habe mich dafür entschieden, mir auf die Zunge zu beißen, weil ich ihr kein schlechtes Gefühl geben wollte.

2. Hold my breath

Wie lange kannst du deinen Atem anhalten? Das Anhalten deines Atems ist, wenn du aufhörst, absichtlich („on purpose“) zu atmen. Die meisten Menschen können ihren Atem für eine Minute oder so anhalten, aber wahrscheinlich nicht viel länger. Wie steht’s mit dir?

Wenn du das Idiom „hold your breath“ sagst, dann bedeutet es, dass du darauf wartest, dass etwas passiert. Du handelst nicht.

Häufig verwenden wir diesen Ausdruck auf eine negative Weise. Wenn wir denken, dass etwas nicht wirklich geschehen wird, sagen wir, „don’t hold your breath“ oder „I wouldn’t hold my breath“.

Beispiel: 

Anna: I heard rumors that Axl Rose and Slash will get Guns N’ Roses back together and go on tour next year! Do you think it will actually happen?

Ron: I suppose it could, but I wouldn’t hold my breath. I’ve heard those kinds of rumors before, but they never actually do it.
–––

Anna: Ich habe gehört, dass Axl Rose und Slash Guns N’ Rosés wieder aufleben lassen wollen und im nächsten Jahr auf Tour Jahr gehen werden! Glaubst du, dass es wirklich passieren wird?

Ron: Es könnte sein, aber ich würde nicht darauf warten. Ich habe diese Art von Gerüchten schon früher gehört, aber sie tun es nie wirklich.

3. Rock the boat

Stell dir vor, dass du auf einem kleinen Boot mit vier anderen Menschen mitten im Ozeans bist. Stell dir jetzt vor, dass einer jener Menschen aufsteht und versucht, das Boot zu bewegen, um jeden zu erschrecken und nass zu machen. Alle anderen Menschen auf dem Boot würden wahrscheinlich ärgerlich werden und ihn anschreien.

Wenn du sagst „someone is rocking the boat“, kann es bedeuten, dass er oder sie Schwierigkeiten verursacht oder absichtlich schwierig ist oder herausfordernd ist. Wenn du sagst „I don’t want to rock the boat“ bedeutet es, dass du Probleme vermeiden willst.

Beispiel:

I don’t like some of the ideas our new boss has, but since I’m going to change jobs in three weeks, I think I’ll just stay quiet. There’s no reason to rock the boat now if it will just cause problems for everyone else after I leave.

Ich mag einige der Ideen nicht, die unser neuer Chef hat, aber da ich in drei Wochen einen neuen Job beginne, bleibe ich einfach ruhig. Es gibt keinen Grund, jetzt Staub aufzuwirbeln, da es nur allen anderen Probleme verursachen wird, nachdem ich weg bin.

4. Make a mess

„Mess“ ist etwas, was schmutzig, unorganisiert oder chaotisch ist. Du kannst auch eine Person, einen Platz oder ein Ding als „messy“ (unordentlich) beschreiben, wenn jemand oder etwas nicht sauber ist.

Make a mess“ bedeutet, dass du einen Platz oder eine Situation durcheinander bringst oder schmutzig machst.

Beispiel:

The baby made a big mess when she ate her spaghetti with her hands. But it was cute!

Das Baby hat eine große Sauerei gemacht, als es seine Spaghetti mit den Händen gegessen hat. Aber es war süß!

When my last girlfriend ended our relationship, she really made a mess. Now we can never be friends.

Als meine letzte Freundin unsere Beziehung beendet hat, hat sie wirklich großes Unheil angerichtet. Jetzt können wir nie wieder Freunde sein.

5. The breaking point

Stell dir vor, du legst dir eine Münze auf die Spitze deines Kopfs. Ich weiß, es ist komisch, es sich vorzustellen, aber vertraue mir, in einer Sekunde wird es Sinn machen.

Nun, du hast eine Münze auf deinem Kopf. Sie ist nicht schwer, richtig? Es ist ziemlich leicht, sie auf deinem Kopf zu halten.

Stell dir jetzt vor, eine zweite Münze auf deinen Kopf zu legen. Es könnte ein bisschen schwieriger sein, beide Münzen auf deinem Kopf zu halten. Dann stelle dir weiter vor, wie du dir zusätzliche Münzen auf deinen Kopf legst.

Wie viele Münzen denkst du, kannst du auf deinem Kopf auf einmal halten? 10? 20? 100? 1.000? 10.000? Wie hoch diese Zahl auch ist, du kannst diese Zahl als „breaking point“ (Bruchstelle) bezeichnen.

Wenn du den „breaking point“ erreicht hast, bedeutet es, dass du etwas nicht mehr dulden kannst. Das kann für Menschen, Gegenstände und Situationen gelten.

Beispiel:

Julia was stressed because she had a bad day at work, then there was a lot of traffic on the drive home. When she got home, she and her husband had an argument. But the breaking point was when she cut her finger while opening a can of tuna. She got really upset and started crying.

Julia war gestresst, da sie einen schlechten Tag auf der Arbeit hatte, dann gab es viel Verkehr auf dem Nachhauseweg. Als sie zu Hause angekommen ist, hatte sie mit ihrem Mann einen Streit. Aber die Bruchstelle war, als sie sich in den Finger geschnitten hat, während sie versucht hat, eine Dose Thunfisch zu öffnen. Sie  ärgerte sich sehr und fing an zu weinen.

6. Stand for nothing/something

Hier ist ein nützlicher Spruch in Englisch. Wenn du für etwas eintrittst („stand for something“), bedeutet es, dass du es schätzt oder verteidigst.

Es gibt auch ein Sprichwort, das diesen Spruch verwendet. „If you stand for nothing, you’ll fall for anything“. Es ist das mehrgliedrige Verb „fall for“ enthalten, was bedeutet, dass du das Opfer eines Tricks wirst. Die Bedeutung dieses Sprichworts besteht darin, dass, wenn du keine Werte hast, Menschen dich beschwindeln oder ausnutzen werden.

Katy verwendet diesen Ausdruck auf eine ähnliche Weise im Song. Sie sagt, dass, weil sie in der Vergangenheit nicht stark war, Menschen sie manipuliert haben und sie ein Opfer war.

Beispiel:

„I want to design a new logo for our company. The old logo is confusing and it doesn’t really stand for anything. I want people to know what our company stands for: high quality products and fast service.“

„Ich will ein neues Logo für unser Unternehmen entwerfen. Das alte Logo ist verwirrend, und es steht nicht wirklich für etwas ein. Ich will, dass Menschen wissen, wofür unser Unternehmen steht: hochqualitative Produkte und schneller Service.“

7. You held me down

Hier benutzt Katy „held down“, die Vergangenheit von „hold down“. Dieses mehrgliedrige Verb kann wörtlich oder bildlich gemeint sein. Wenn man es wörtlich verwendet, bedeutet es, dass ich etwas physisch verhindere, aufwärts zu gehen. Zum Beispiel kannst du deinen Hut festhalten, wenn es viel Wind gibt, so dass der Wind ihn nicht wegbläst!

Aber in diesem Fall verwendet sie den Ausdruck bildlich. Wenn Katy sagt, dass jemand sie unterdrückte („hold down“), meint sie, dass sie abgehalten wurde etwas zu tun, was sie tun wollte. Ein anderer ähnlicher Spruch ist: „to hold someone back“.

Beispiel:

Katy’s ex-boyfriend was holding her down. Maybe he didn’t want her to go out or maybe he was controlling.

Katys Ex-Freund hat sie zurückgehalten. Vielleicht hat er nicht gewollt, dass sie ausgeht oder vielleicht hat er sie kontrolliert.

8. I got up

Das ist die zweite Hälfte des Ausdrucks in Nr. 7. Die Person, vielleicht ihr Ex-Freund oder jemand, mit dem sie in einer Beziehung war, hat sie unterdrückt („holding her down“). Du erinnerst dich?

Aber dann ist sie aufgestanden („she got up“), was bedeutet, dass sie im Stande gewesen ist, sich zu erheben oder nach vorne zu blicken und ihren Lebensweg weiterzugehen.

Der Ausdruck „get up“ wird auch verwendet, um auszudrücken, dass du aufwachst bzw. aufstehst („I get up at 8 am every morning“) oder zu sagen, dass du anstelle einer sitzenden Position eine stehende Position einnimmst („I should stop watching TV. I’ll get up and go do some work“).

Beispiele:

Our flight leaves the airport tomorrow at 7 am, so we need to get up really early to arrive to the airport on time.

Unser Flug verlässt den Flughafen morgen um 7:00 Uhr, daher müssen wir wirklich früh aufstehen, um rechtzeitig im Flughafen anzukommen.

 

His girlfriend was holding him down, so he decided to get up and move forward with his life.

Seine Freundin hielt ihn zurück, daher entschied er sich, aufzustehen und mit seinem Leben voranzukommen.

9. Brush off

In diesem Song sagt Katy „brushing off the dust“. Staub sind kleine Schmutzpartikel, die sich häufen, wenn etwas schmutzig („messy“) wird. Es kann auch bedeuten, dass „dust“ von einem Konflikt herrührt.

Der Ausdruck „brush off“ bedeutet, dass du deine Hand oder eine wirkliche Bürste verwendest, um etwas zu reinigen. Das ist die wörtliche Bedeutung. Die bildliche Bedeutung ist, aufhören über etwas nachzudenken oder sich schlecht wegen etwas zu fühlen.

In diesem Song bedeutet „brushing off the dust“ dass sie einen Konflikt hinter sich lässt.

Stell dir vor, sie kämpft mit jemandem und rollt dabei auf dem Boden herum. Sie wird dabei schmutzig werden, richtig? Sie hatte ein Problem mit ihrem Freund, was Staub aufgewirbelt hat, aber jetzt bürstet sie sich den Staub von den Schultern („brushing off the dust“), was bedeutet, dass sie sich davon erholt und befreit hat, so dass sie alles hinter sich lassen kann.

„Brushing off“ kann auch bedeuten, etwas zu ignorieren. Man kann sogar sagen „brushing off a person“, was so viel bedeutet wie sie zu ignorieren.

Beispiele:

She didn’t return my phone calls or text messages…she totally brushed me off.

Sie hat auf meine Anrufe oder SMS-Nachrichten nicht reagiert … sie hat mich total ignoriert.

 

I saw a big spider on my shirt, so I just brushed it off. Some people say that you should always kill spiders, but I just brush those people off. I don’t want to kill any animals if I can avoid it.

Ich habe eine große Spinne auf meinem Hemd gesehen, daher habe ich sie einfach weggewischt. Einige Menschen sagen, dass man Spinnen
immer töten sollte, aber ich ignoriere jene Menschen, die das sagen. Ich will keine Tiere töten, wenn ich es vermeiden kann.

10. I’ve had enough

Das Wort „enough“ ist ein Synonym für „sufficient“ oder „adequate“.

Wenn du sagst „I’ve had enough“, dann bedeutet es, dass du genug hast. Wenn es etwas Negatives ist, kann es auch bedeuten, dass du die Bruchstelle erreicht hast (siehe Nr. 5) und dass du etwas nicht länger dulden wirst.

Beispiel: 

The children were screaming and fighting all afternoon. Finally, the parents said, “we’ve had enough,” and they sent the children to their rooms as a punishment.

Die Kinder schrien und kämpften den ganzen Nachmittag. Schließlich hatten die Eltern genug und sie sagten zu den Kindern, sie sollen als Strafe auf ihre Zimmer gehen.

11. I’ve got the eye of the tiger

Wenn du sagst, dass jemand „the eye of the tiger“ hat, bedeutet es, dass diese Person sehr intensiv, konzentriert oder einschüchternd ist. Es ist auch der Titel eines großartigen Songs aus den 1980er Jahren von Survivor.

Dieser Ausdruck wird nicht oft verwendet, aber es ist ein spaßiger und bildlicher Spruch — und alle englischen Sprecher wissen, was es bedeutet.

Beispiel:

Every time Timmy goes on the dance floor, he gets the eye of the tiger. I’ve never seen someone dance so passionately and crazily!

Jedes Mal, wenn Timmy tanzt, hat er das Auge des Tigers. Ich habe nie jemanden so leidenschaftlich und verrückt tanzen sehen!

12. float like a butterfly, sting like a bee

Katy wiederholt mit diesem Ausspruch in Wahrheit ein berühmtes Zitat von Muhammad Ali, der Boxlegende.

Ali hat diese bildliche Metapher verwendet, um deutlich zu machen, dass er unglaublich anmutig und schnell war (wie ein fliegender Schmetterling), aber dass seine Schläge auch sehr stark und gefährlich waren (wie ein Bienenstich).

Beispiel:

Many boxers really admire Muhammad Ali, and they often say that they float like a butterfly and sting like a bee, just like their hero did.

Viele Boxer bewundern Muhammad Ali sehr und sie sagen oft, dass sie wie ein Schmetterling gleiten und wie eine Biene stechen, genau wie ihr Held dies gesagt hat.

13. I earned my stripes

Eigentlich kommt dieser Ausdruck ursprünglich aus dem Militär. Wenn du hart arbeitest und etwas Schwieriges im Militär vollendest, kannst du befördert werden. Und mit einigen Beförderungen erhältst du häufig Abzeichen, die auf der Uniform angebracht werden.

Earning stripes“ bedeutet, hart gearbeitet zu haben und es zu beenden.

Katy gibt dem Ganzen auch eine zusätzliche lustige Bedeutung, da Tiger auch Streifen haben. Tiger sind mächtig, Tiger brüllen und es gibt in ihrem Musik-Video auch Tiger im Dschungel. Also, sie kann meinen, dass sie schwierige Erfahrungen gemeistert hat und jetzt stärker ist (wie jemand in der Armee oder wie ein Tiger).

Beispiel:

I didn’t know if Amy would be a good manager, but she’s definitely earned her stripes. The beginning was difficult for her, but now everyone respects and likes her.

Ich habe nicht gewusst, ob Amy eine gute Betriebsleiterin sein würde, aber sie hat sich bewiesen. Der Anfang war schwierig für sie, aber jetzt respektiert und mag sie jeder.

14. Zero to hero

Wenn du sagst, dass jemand eine Null („zero“) ist, dann ist das ein unschöner Weg zu sagen, dass die Person ein Verlierer ist. Und ein Held ist jemand, den viele Menschen bewundern, wie Muhammad Ali in Nr. 12.

Also, bedeutet „from zero to hero“, dass du einen kompletten Wandel in einem Teil deines Lebens durchmachst.

Beispiel:

My students thought I was a normal, boring teacher. When they discovered that I’d been to a Metallica concert, for some reason I went from a zero to a hero for many of them.

Meine Studenten haben gedacht, dass ich ein normaler, langweiliger Lehrer sei. Als sie entdeckt haben, dass ich bei einem Metallica-Konzert war, wurde ich aus irgendeinem Grund von Niemandem zum Helden für viele von ihnen.

Song 2: „Shut Up And Dance“ von Walk The Moon

Dieser Song unterscheidet sich sehr von unserem ersten Beispiel.

Katy Perrys Song erzählt eine sehr spezifische Geschichte darüber, wie sie sich geändert hat, aber dieser Song bringt ein anderes Gefühl rüber. Der Sänger erzählt im Text zum Song wie er ein Mädchen an einer Diskothek oder Club trifft und wie sie zusammen tanzen und ein wenig reden.

Das klingt nicht sehr aufregend, aber der Song hat wirklich viele gute Vokabeln und ein interessantes Video (siehe oben). Schauen wir uns doch einige dieser Ausdrücke an!

15. Don’t you dare

Wenn du jemanden herausforderst („dare someone to do something“), etwas zu tun, dann forderst du von ihm, etwas Schwieriges, Seltsames oder Unbehagliches zu tun. Sehr häufig fordern Kinder einander heraus, Sachen zu machen, die Angst machen oder einschüchternd sind.

Wenn jemand es wagt, etwas zu tun („dare to do something“), dann tut er es, auch wenn er weiß, dass es Folgen hat (für gewöhnlich sind das negative Folgen).

Der Ausdruck „don’t you“ vor dem Verb eine Weg, einen negativen Befehl zu geben. Es ist üblicher, einfach „don’t“ zu sagen (ohne das Wort „you“). Jedoch ist „don’t you dare“ ein allgemeiner Ausdruck, der bedeutet, wenn du das tust, wird es schlechte Folgen geben („if you do this, there will be bad consequences“)!

Im Song sagt die Frau „don’t you dare look back“ zu dem Sänger, damit er sich nicht umsieht. Wenn er sich wirklich umsieht, wird es Folgen für ihn haben!

Beispiel:

Don’t you dare throw that water balloon at grandma! If you do, you will be in big, big trouble!“

Wage es nicht, diesen Wasserballon auf Oma zu werfen! Wenn du das tust, bist du in großen, großen Schwierigkeiten!“

16. Keep your eyes on me

Etwas im Auge behalten oder es ist gemeint, dass du deine Aufmerksamkeit auf dieses besondere Ding oder diese Person richten solltest. Es ist grundsätzlich ein Synonym für „watch closely“.

Beispiel:

„I’m going to show you how to shoot a basketball, so please keep your eyes on my hands. Notice what I’m doing with my fingers, since that’s very important.“

„Ich bin dabei, dir zu zeigen, wie man einen Basketball wirft, behalte also meine Hände im Auge. Schau zu, was ich mit meinen Fingern mache, da es sehr wichtig ist.“

17. Hold back

Vielleicht erinnerst du dich, dass wir das oben in Nr. 7 erwähnt haben. Ich habe gesagt, dass „hold me back“ ein ähnlicher Ausdruck wie „hold me down“ ist.

Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied, da er in diesem Song weder „me“ noch einen Namen nennt. „She holds me back“ ist etwas anderes als „she holds back“.

Wenn du dich zurückhältst („holding back“), bedeutet es, dass du etwas nicht so tust, wie du es potenziell gekonnt hättest.

Wenn das Mädchen in der Disko also „don’t hold back“ sagt, möchte sie, dass der Sänger tanzt ohne sich zurückzuhalten.

Beispiel:

When Muhammad Ali was boxing, he didn’t hold back. He always hit the other boxer as hard as he could.

Beim Boxen hat Muhammad Ali sich nicht zurückgehalten. Er hat immer den anderen Boxer so hart geschlagen, wie er konnte.

18. Shut up

Wahrscheinlich hast du diesen Ausdruck schon einmal gehört. Aber wenn nicht, es bedeutet „hör auf zu reden“! Es kann abhängig vom Zusammenhang sehr grob sein, diesen Ausdruck zu verwenden, also sei vorsichtig, wenn du ihn gebrauchst.

Im Song aber sagt das Mädchen zum Sänger, er soll den Mund halten und mit ihr tanzen („shut up and dance“). Der Sänger scheint zu denken, dass dies süß und OK ist, jedoch weil er sehr in sie verliebt ist. Sie meint es eher spielerisch und lustig, nicht grob. Sie will, dass er aufhört, zu reden und mit ihr Spaß hat und tanzt!

Beispiel:

Our neighbor’s dog is terrible sometimes. It barks all night and never shuts up!

Der Hund unseres Nachbarn ist manchmal schrecklich. Er bellt die ganze Nacht und ist nie ruhig!

19. Kryptonite

Kryptonit ist ein erfundenes Wort aus den „Superman“-Comics. Es ist ein erfundenes Element, das Superman schwächer macht, wenn er in Kontakt damit kommt.

Wenn du sagst, dass etwas „dein Kryptonit“ ist, dann ist gemeint, dass dir etwas Probleme verursacht. Es wird häufig als ein Witz oder ironisch verwendet.

In diesem Song spricht der Sänger über „chemical, physical kryptonite“. Das bedeutet wahrscheinlich, dass die chemische und physische Anziehungskraft zwischen ihm und der Frau ihr Kyptonite ist. Sie mögen einander so sehr, dass es sie schwach macht!

Beispiel:

Whenever I have ice cream in my freezer, it’s like my kryptonite. I can’t resist it, and I eat it incredibly fast.

Wann auch immer ich Eis in meinem Gefrierschrank habe, ist es mein Kryptonit. Ich kann nicht widerstehen, und ich esse es unglaublich schnell auf.

20. We were bound to get together

„Be bound to something“ bedeutet, dass du an etwas gebunden bist, und dass du nicht entkommen kannst.

Wenn du sagst, dass du verpflichtet bist, etwas zu tun („bound to do something“), dann ist gemeint, dass es unvermeidlich oder fast unvermeindlich ist, diese Sache zu machen. Man verwendet den Ausdruck normalerweise mit einem Verb.

Der Sänger sagt also, dass, selbst wenn sie notwendigerweise nicht zusammenkommen wollten, sie keine Wahl hatten. Es musste mit anderen Worten so kommen („bound to get together“).

Beispiel:

Don’t worry about your exam! You have been doing all the homework assignments, and you studied extra hard this entire semester. You’re bound to get a good grade!

Mach dir über deine Prüfung keine Sorgen! Du hast alle Hausaufgaben gemacht und du hast zusätzlich dieses komplette Semester sehr viel gelernt. Es steht außer Frage, dass du eine gute Note bekommst!

Song 3: „Thinking Out Loud“ von Ed Sheeran

Das ist ein Liebenlied, das bei einigen meiner Studenten hier in Costa Rica sehr beliebt ist.

Im Text des Songs, singt Ed darüber, wie ein Paar noch verliebt sein wird, wenn sie sehr alt sind. Wie die anderen Songs auf dieser Liste hat es ein interessantes Video, aber es ist nicht wirklich mit dem Text des Songs verbunden.

21. Sweep you off (of) your feet

Das Wort „sweep“ ist ein Verb, das ähnlich wie „brush“ ist (siehe Nr. 9). Es bedeutet, dass du eine Bewegung mit deinen Händen oder einem Gerät machst, um einen Raum zu klären. Du kannst Böden mit einem Besen fegen („sweep floors“).

Wenn du eine Person wörtlich umhaust, bedeutet es, dass du dieser Person wieder hilfst auf die Füße zu kommen.

Wenn du das bildlich tust, bedeutet es, dass du etwas sehr Eindrucksvolles und Romantisches tust, und dass sich die Person in dich verliebt (siehe den folgenden Ausdruck).

Beispiel:

Roger completely swept Betty off of her feet during their wedding. He got her favorite band, Iron Maiden, to play “I Will Always Love You” for their first dance. It was amazingly romantic.

Roger hat Betty bei ihrer Hochzeit völlig umgehauen. Er hat veranlasst, dass ihre Lieblingsband Iron Maiden „I Will Always Love You“ für ihren ersten Tanz gespielt hat. Es war unglaublich romantisch.

22. Fall in love

Das ist ein anderer Ausdruck, den du vorher gehört haben könntest. „Fall in love with someone“ bedeutet es, dass du anfängst, ihn oder sie zu lieben. Liebe ist manchmal ein Prozess!

Dann, nachdem ihr euch in einander verliebt habt, kannst du sagen, ihr seid „in love“.

Beispiel:

Helga fell in love with Pedro when she discovered that he could sing, dance, build furniture and even cook the most delicious soup she had ever eaten. He was the perfect man for her.

Helga hat sich in Pedro verliebt, nachdem sie entdeckt hat, dass er singen, tanzen, Möbel aufbauen und sogar die köstlichste Suppe kochen konnte, die sie jemals gegessen hatte. Er war der vollkommene Mann für sie.

23. Thinking out loud

Der Titel dieses Songs ist ein gängiger Ausdruck in Englisch. Es bedeutet, dass du über mögliche Ideen sprichst, aber du bist nicht zwangsläufig darauf ausgerichtet oder es muss nicht immer Sinn machen.

Ein ähnliches Wort, das du gehört haben könntest, ist „to brainstorm“, was bedeutet, an so viele Ideen wie möglich zu denken, selbst wenn sie nicht realistisch sind.

Beispiel:

I’m just thinking out loud here, but maybe we can solve our problem if we increase the cost of the product by a dollar a unit? It might not work, but I’d like to hear other suggestions also.

Ich denke gerade laut nach, aber vielleicht können wir unser Problem beheben, wenn wir die Kosten des Produktes um einen Dollar pro Einheit anheben? Es könnte nicht funktionieren, aber ich würde auch gerne andere Vorschläge hören.

24. Evergreen

Evergreen bezieht sich gewöhnlich auf eine Art Baum, der das ganze Jahr lang grün ist. Diese Bäume haben Nadeln statt Blätter, so verlieren sie ihre Blätter nicht, wenn das Wetter kalt wird. Denken Sie an einen Weihnachtsbaum zum Beispiel.

In diesem Fall ist „Evergreen“ ein bildlicher Ausdruck, der „always true“ oder im Fall von Beziehungen „always alive“ bedeutet.

Beispiel:

My grandparents’ love was evergreen. They were married for over 50 years and they seemed to always be happy and in love.

Die Liebe meiner Großeltern war ein Evergreen. Sie sind seit mehr als 50 Jahren verheiratet und scheinen noch immer glücklich und verliebt zu sein.

Song 4: „Single Ladies (Put A Ring On It)“ von Beyoncé

Ich habe diesen Song als letztes aufgespart, weil es den schnellsten Text hat, daher könnte er am schwierigsten zu verstehen sein.

Der Text muss schnell sein, da im Video schnell getanzt wird!

Es hat vielleicht auch die kompliziertste Grammatik. Sie singt über eine Beziehung, die in der Vergangenheit endete. Es wird Grammatik benutzt, um über vergangenen Kummer zu sprechen. Aber wir werden gleich mehr darüber erfahren.

25. Broke up

Broke up“ ist die Vergangenheit des mehrgliedrigen Verbs „break up“, was bedeutet, etwas zu zerstören, etwas in kleine Stücke zu brechen oder eine Beziehung zu beenden.

Break up with someone“ bedeutet eine Beziehung zu beenden. Wenn beide Menschen in der Beziehung entscheiden, dass es besser ist auseinander zu gehen, dann kann man „they broke up“ sagen (die Entscheidung war einvernehmlich).

Beispiel:

Vincent has been really sad ever since his girlfriend broke up with him. We should invite him to go to the beach with us, since he needs a distraction.

Vincent ist wirklich traurig, seitdem sich seine Freundin von ihm getrennt hat. Wir sollten ihn einladen, mit uns zum Strand zu gehen, da er Ablenkung braucht.

26. To trip

Beachte zunächst, dass das ein Verb ist. Wenn es ein Substantiv ist, ist ein „trip“ etwas, was du tust, wenn du reist – „take a trip“, „go on a trip“.

Aber das ist nicht das, was Beyoncé hier meint. In diesem Fall verwendet sie „trip“ als ein Slangverb, das bedeutet, dass jemand etwas wirklich Seltsames, Dummes oder Schlechtes tut. Es ist informelles Englisch.

Just as an additional note, trip as a verb can also mean to do drugs, so be careful about how you use this word!

Beispiel: 

Mary must be tripping if she thinks that I’m going to sing karaoke in front of the whole school. She knows that I am a terrible singer and I don’t like people watching me.

Mary muss auf einem Trip sein, wenn sie denkt, dass ich Karaoke vor der ganzen Schule singe. Sie weiß, dass ich ein schrecklicher Sänger bin und es nicht mag, wenn Menschen mich beobachten.

27. Acting up

Acting up“ bedeutet, dass jemand sich so benimmt, dass es nicht dem entspricht, wie er sich normalerweise benimmt. Für gewöhnlich ist es kein positiver Begriff, aber im Song scheint es, neutral oder sogar positiv zu sein.

Beispiel: 

My car has been acting up lately and it’s making some strange sounds. I should probably take it to the mechanic.

Mein Auto spielt seit kurzem verrückt, und es macht eigenartige Geräusche. Ich sollte es wahrscheinlich in die Werkstatt bringen.

28. I can care less

Das ist ein interessanter Ausdruck.

Wenn du sagst „I can/could care less“ bedeutet es, dass etwas für dich überhaupt nicht wichtig ist. Manchmal wirst du Menschen den entgegengesetzten Ausdruck hören sagen — I can’t/couldn’t care less — und es bedeutet wirklich dasselbe. Es ist ein Beispiel dafür, dass Englisch manchmal wirklich sonderbar ist.

Beispiel:

I could care less if you’re hungry. It’s not lunch time, and you need to finish this project immediately, or we’re both going to get fired.

Es könnte mich nicht weniger interessieren, dass du Hunger hast. Es ist noch nicht Mittagszeit, und du musst dieses Projekt sofort fertigstellen oder wir werden beide gefeuert.

29. Pay attention

Es gibt eine gute Chance, dass du diesen Ausdruck schon einmal gehört hast, aber ich wollte ihn erwähnen, weil meine Studenten häufig Probleme damit haben. Sie sagen manchmal „put attention“, aber das ist nicht richtig. Du solltest stattdessen das Verb „pay“ verwenden, auch wenn es sonderbar erscheinen mag.

Beispiel:

I hope you paid attention to all of these new words and phrases, since they can help you improve your English!

Ich hoffe, dass du allen diesen neuen Wörtern und Ausdrücken deine Aufmerksamkeit geschenkt hast, da sie dir helfen können, dein Englisch zu verbessern!

Das war alles von meiner Seite. Ich hoffe, dass du das Auge des Tigers hast, und dass du diesen neuen Ausdrücken deine Aufmerksamkeit schenken wirst.

Wenn du noch mehr englische Sprüche von Muttersprachlern hören willst, kannst FluentU auf der Webseite mit deinem Computer oder Tablet nutzen oder noch besser, lade dir die FluentU-App aus dem iTunes-Store oder dem Google Play-Store herunter.

Ich wünsche dir viel Spaß dabei!


Ryan Sitzman unterrichtet Englisch und manchmal Deutsch in Costa Rica. Er hat eine Leidenschaft für Lernen, Kaffee, Reisen, Sprachen, Schreiben, Fotografie, Bücher und Kino, aber nicht notwendigerweise in dieser Reihenfolge. Um mehr über ihn zu erfahren oder dich mit ihm zu verbinden, besuche seine Webseite Sitzman ABC.

If you liked this post, something tells me that you'll love FluentU, the best way to learn English with real-world videos.

Experience English immersion online!

Enter your e-mail address to get your free PDF!

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

Close